Veröffentlicht am 28. Feb 2022
#commercial #crypto #marketing #qrcode #superbowl

Super Bowl 2022: Die besten Werbespots auf einem Blick

Ein QR-Code, der einfach nur 60 Sekunden über den Bildschirm schwebt und die virtuelle Assistentin Alexa, die auch noch Gedanken lesen kann. Wir stellen euch die besten und erfolgreichsten Superbowl-Commercials 2022 vor.

Coinbase QR-Code Ad Super Bowl

Lange Zeit hat kaum jemand QR-Codes verwendet, was der Grund für das Entstehen unzähliger Memes war. Obwohl Marketingabteilungen auf der ganzen Welt die Unternehmen dazu brachten, Codes auf Tickets und Produktverpackungen anzubringen, hat sich kaum jemand jemals für die dahintersteckenden Informationen interessiert. Erst durch die Corona-Pandemie wurden wir mit digitalen Impfnachweisen und digitalen Speisekarten ständig konfrontiert. Der Boom des klassischen QR-Codes blieb von der Kryptowährungsbörse Coinbase nicht unentdeckt. Mit ihrem Superbowl-Werbespot, in dem schlicht ein QR-Code eine Minute lang vor schwarzem Hintergrund von links nach rechts gleitet, gaben sie dem QR-Code eine neue Plattform. Was vor 10 Jahren noch für Kopfschütteln und Unverständnis gesorgt hätte, ist jetzt zu einem absoluten Erfolg geworden. Dass die App überlastet war, ist dabei eher nebensächlich – hauptsächlich brachte die Werbung die App auf den ersten Platz der US-amerikanischen Download-Charts.

Warum der Coinbase-Superbowl-Spot schon jetzt die #1 der besten Marketing-Aktionen des Jahres ist

Einfach und effektiv – auch wenn auf den ersten Blick der Marketing-Spot von Coinbase relativ unspektakulär gewirkt hat, so war er vor allem eines: clever. Das Spiel mit dem QR-Code, der sich in bekannter DVD-Player-Manier von einer Seite zur anderen des Bildschirms bewegt, macht deutlich, wie wenig Mittel nötig sind, um einem Produkt die Aufmerksamkeit von Millionen von Menschen zu schenken. Allein deshalb ist der Werbespot wohl bereits jetzt der beste des Jahres 2022. Die Marketingabteilung begeisterte mit dem Werbestunt, sodass rund 20 Millionen Menschen auf die Coinbase-App zugriffen. Das sorgte zwar für einen Absturz der App, aber zeigt gleichzeitig den Erfolg des simplen PR-Stunts.

Superbowl-Werbespots: 3 Krypto-Börsen schalten Werbespot
Der Superbowl ist längst kein reines Sportevent mehr. Während der Sport für manch einen inzwischen eher zweitrangig ist, sind die Show rund um den Superbowl und die eigens für das Event produzierten Commercials immer mehr ins Zentrum des allgemeinen Interesses gerückt. Die Spots werden von den Zuschauer*innen auf Social Media geteilt, verbessern Markenimages und erhalten teilweise Kultstatus durch ihre Ausstrahlung beim Superbowl. Beim diesjährigen Superbowl debütierten mit crytpo.com, FTX und Coinbase insgesamt drei Krypto-Börsen.

Mit der mehr als 100 Millionen Dollar schweren „Less talk, more Bitcoin“- Kampagne hatte sich Coinbase beschlossen in Gestalt von Bitcoin-Gutschriften eine Vielzahl neue User*innen zum Download der Coinbase-App anzuregen. 

Super Bowl 2022: Das waren unsere Top 3 Werbespots aus der Tech-Branche

E-Trade

Schon mal ein kleines Baby im Holzfällerlook gesehen, das mit erwachsener Stimme über aktuelle Themen der Finanzmärkte spricht? Nein? Dann solltest Du Dir dringend den E-Trade-Spot ansehen. Der Werbespot des Online-Brokers knüpft an einen Werbespot an, der vor 10 Jahren erstmals ausgestrahlt wurde. Der Superbowl Werbespot behandelt aktuelle Themen der Finanzmärkte und scherzt an einer Stelle darüber, dass sich Verbraucher*innen von Memes beraten lassen. Zudem wird das neu entwickelte Logo präsentiert, das den letztjährigen Deal von E-Trade mit Morgan Stanley repräsentiert.

Amazon

Die virtuelle Assistentin Alexa erleichtert vielen bereits den Alltag durch Terminerinnerungen oder Einkaufslisten schreiben. Was wäre, wenn Alexa auch noch Gedanken lesen könnte? Darüber hat sich der ein oder andere von uns sicherlich schon Gedanken gemacht. Die weltbekannte Schauspielerin Scarlett Johansson und der Komiker Colin Jost haben das für uns im neuen Amazon Werbespot getestet und mussten feststellen: auf eine gedankenlesende Alexa kann man verzichten!

General Motors

Im Werbespot des US-amerikanischen Automobilherstellers General Motors übernimmt der Schauspieler Mike Myers die Rolle des Dr. Evil aus der Spionage-Reihe „Austin Power“. Bevor Dr. Evil und seine Mitstreiter*innen die Herrschaft über die Welt an sich reißen können, wollen sie allerdings mit Hilfe der Elektrofahrzeuge von GM den Klimawandel bekämpfen.

Pünktlich zum Superbowl – NFL geht mit Roblox zusammen ins Metaverse

Das größte Einzelsportevent der Welt ist für die NFL das Highlight des Jahres. Mit dem Metaverse hat die NFL eine neue Möglichkeit gefunden, noch mehr Zuschauer*innen zu begeistern und mit einzubinden. Die US-Profi-Liga hat ein interaktives Game mit einem virtuellen Treffpunkt geschaffen, das den Fans ermöglicht, sich an den verschiedensten Aktivitäten zu beteiligen, die mit Real-Life-Events wie dem Superbowl verbunden sind.

In dem eigens von Roblox und der NFL gegründeten „Tycoon“ kann eine eigene Welt im Metaverse aufgebaut werden. Tycoon ermöglicht es Football-Fans eine eigene NFL-Welt zu bauen, zu spielen und zu lernen. Der Kreativität der Nutzer*innen sind dabei so gut wie keine Grenzen gesetzt. Egal, ob als mächtiger Teambesitzer*in, als Leiter*in eines eigenen Franchise-Unternehmens oder beim Entwerfen von benutzerdefinierten Stadien und Teams – the world is yours. Abschließend können die Nutzer*innen mit ihren neu kreierten Teams in einem Simulator gegeneinander antreten. 

#marketing #socialmedia

BeReal – der Hype um die neue Social Media App

#technews #techstory

Die Tech Giganten und ihre ungewöhnlichen Anfänge 

#digitalesmarketing #investition

Metaverse – investieren in die Zukunft

#augmentedreality #megatrend

Megatrend Metaverse